SEO Keyword Monitoring – Rank Tracker Check

SEO Keyword Monitoring – Rank Tracker Check

  Keyword Monitoring was ist das und wozu brauche ich es?

Angenommen Sie haben eine Webseite. Über diese Webseite möchten Sie ihre Zielgruppe direkt ansprechen und im besten Falle Neukunden generieren. Um Neukunden zu erhalten und „kostenlosen Traffic“ zu bekommen hoffen Sie auf gute Rankings innerhalb der wichtigsten Suchergebnisse für Ihr Produkt oder Dienstleistung.

Wie Sie vielleicht selbst erfahren haben ist es sehr wichtig zu wissen auf welcher Platzierung Ihre eigene Webseite für die wichtigsten Schlüsselbegriffe zu finden ist.

Schon wenige Platzierungsdifferenzen können einen entscheidenden Unterschied bezüglich des Umsatzes Ihrer Firma ausmachen. Sie sehen also, dass die organischen Rankings ein extrem wichtiger Faktor Ihres Erfolgs darstellen kann. Aus diesem Grund ist es auch umso wichtiger die entsprechenden Rankings zu Ihren wichtigsten Begriffen stets im Auge zu behalten.

Auch wenn man bereits in der glücklichen Lage ist eine der begehrten vorderen Plätze innerhalb von Google besetzt zu haben, so empfehlen wird dennoch die Rankings im Blick zu behalten. Die Rankings können am nächsten Tag schon anders stehen und es ist wichtig nicht nur die vorderen Platzierungen zu erreichen, sondern diese auch erfolgreich verteidigen zu können.

Manuelle Überprüfung mehrerer Keywords ist umständlich und zum Teil auch durch die Personifizierung via Cookies schwer transparent durchzuführen. Innerhalb von Keyword Monitoring Tools werden diese Abfragen „neutral“ ausgeführt. So sparen Sie sich nicht nur die manuellen Abfragen, sondern auch das ständige Löschen der Cookies und damit eine Menge Zeit und Nerven.

Vorteile von Keyword Monitoring durch einen Rank Tracker:

Wir möchten in diesem Artikel auf die einzelnen Vorteile eines Rank Checker Tools detaillierter eingehen:

Schnelle Reaktion auf Rankingveränderungen

Es könnte sein, dass Sie bei einzelnen Keywords sehr hohe Sprünge nach vorne oder hinten machen. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben, die in den jeweiligen Fällen tiefergehend analysiert werden sollten.

Ein Beispiel:

Das wichtigste Keyword das Sie monitoren fällt aus den TOP100 Rankings raus. Hätten Sie kein Keyword Monitoring genutzt, wäre es Ihnen vermutlich anfangs noch gar nicht aufgefallen. Durch den Alert dieses Tools sehen Sie das Wegbrechen Ihres Keywords noch am gleichen Tag und können Recherchen anstellen woran dieser Rückgang des Rankings liegen könnte.

Es könnte beispielsweise ein „Noindex“ Meta-Tag sein, der die Auflistung der Seite im Index von Google verbietet und somit ist auch ein Ranking mit dieser URL ausgeschlossen.

Aufgrund des passenden Monitorings sind Sie also in der Lage schnell auf entsprechende Änderungen zu reagieren und im Bedarfsfall eine Fehlerbehebung durchzuführe. Im Umkehrschluss könnte aber auch bei positiven Veränderungen den möglichen Beweggründen nachgegangen werden, um so positive Effekte auch auf andere Seiten adaptieren zu können.

Betrachtung der Wettbewerbsaktivitäten

wettbewerber-vergleichViele lokale Geschäfte aus dem Offline-Business sind oftmals der Meinung konkurrenzlos zu sein. Im Hinblick auf die Offlinewelt und dem lokalen Geschäft könnte das sogar stimmen. In der Online Welt werden die Karten aber häufig neu gemischt. Große Portale stoßen auch in lokalen Keywordkombinationen vermehrt vor und erschweren den lokalen Anbietern die vorderen Platzierungen innerhalb der Google Suche zu besetzen.

Dadurch kann es online ganz andere Wettbewerbsverhältnisse geben, als dies in der Offline-Welt vorher den Anschein machte.

Aus diesem Grund kann es für Sie ein starker Wettbewerbsvorteil sein, wenn Sie Ihre Konkurrenten beobachten und die Keywords mit Ihrer Konkurrenz vergleichen. So könnten Sie beispielsweise starke Entwicklungssprünge Ihrer Konkurrenten einsehen und aus diesen Erfahrungen ebenfalls lernen. Verhindern Sie so unter Umständen auch die gleichen Fehler wie die Konkurrenz zu machen oder betrachten Sie den Werdegang Ihrer eigenen Rankings gegenüber Ihrer Wettbewerber im direkten Vergleich.

Seien Sie also mit einem Keyword Monitoring Ihren Wettbewerbern immer einen Schritt voraus und hängen Sie so Ihre Wettbewerber erfolgreich ab!

Früherkennung möglicher Abstrafungen oder Updates

Google arbeitet an ständig neuen Algorithmen, die zu unterschiedlichen Zeit ausgespielt und ausgetestet werden können. Dadurch ergeben sich häufig neue Definitionen von Qualität, oder neue Einflussfaktoren die vorher bislang noch nicht berücksichtigt wurden.

Sofern Sie Ihre Keywords nicht monitoren, so würde Ihnen vermutlich nicht direkt auffallen, dass Sie im Ranking unter Umständen ein Opfer oder Gewinner einer solchen Änderung geworden sind.

Sollten Sie anhand von Änderungen Rankings stark verloren haben, so haben Sie die Möglichkeit anschließend über größere Updates zu recherchieren und ihre Webseite wieder auf Vordermann zu bringen. So haben Sie also einen entscheidenden Zeitvorteil gegenüber Ihren Wettberwerbern, die entsprechende Verluste eventuell noch gar nicht realisiert haben und Sie bereits an Verbesserungen arbeiten können.

Nutzen Sie den Zeit- und Wissensvorteil für sich und Ihre Firma!

Messung der Suchmaschinenoptimierungs-Maßnahmen

seo-pfeil-obenSie führen selbst SEO Optimierungen durch oder beauftragen eine SEO Agentur zur Optimierung Ihrer Webseite? Der wichtigste Output jeglicher Optimierungen im Bereich SEO ist das Ranking und die dadurch gewonnenen neuen Nutzer / Kunden.

Durch ein Ranking Check Tool sind Sie somit in der Lage über einen längeren Zeitraum auch die Veränderungen Ihrer Keywords zu monitoren und dadurch auch Ihre eigenen Maßnahmen oder die Maßnahmen der SEO Agenturen zu überwachen. Aus positiven Erfahrungen kann so vielleicht noch mehr Power gewonnen werden und negative Umsetzungen könnten im Bedarfsfall schnell wieder rückgängig gemacht werden.

Arbeiten Sie mit Live-Daten um bestmögliche Lernerfolge zu erzielen!

Woher wissen Sie, welche Keywords für Sie am meisten Relevanz haben?

Sie möchten wissen, für welche Keywords Ihre Webseite eigentlich rankt und worüber Sie bereits in der Vergangenheit Klicks oder Impressionen direkt von Google erhalten haben, um ein großes umfangreiches Keywordset wichtiger und relevanter Keywords zu erhalten?

All das ist über die sogenannte Google Search Console möglich. Hier müssen Sie sich lediglich über

http://www.google.com/webmasters/ anmelden und Ihre Webseite hinzufügen sowie verifizieren.

Im Anschluss erhalten Sie nach wenigen Tagen Keywords, über die Sie bei Google ausgespielt wurden, oder sogar auch Klicks bereits zu Stande kamen.

Hier finden Sie eine Anleitung zum Export dieser Daten:

Diese Keywords können Sie also wie im Video beschreiben exportieren und in ein Ranking Check Tool einfügen, um die Keywords und Entwicklungen weiter zu monitoren. Damit haben Sie eine perfekte Basis wichtiger Keywords und können diese auf Wunsch noch durch weitere Keywords aus anderen Recherchen, oder neu zugewonnenen Teilbereichen Ihrer Webseite ergänzen.

Was sollte in Rank Tracker Tool können?

Unterstützung von Lokal und Mobile Abfragen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Google herauszufinden von welchem Ort eine Suchanfrage getätigt wird. Dies könnte in Verbindung mit Ihrem personalisierten Account bei Google in Verbindung stehen, oder aber auch auf die Lokalisierung Ihrer IP zurückzuführen sein.

Außerdem nutzen immer mehr Nutzer auch mobile Endgeräte wie ein Smartphone, um schnell die nächste Lokalität oder Dienstleistung ausfindig zu machen. In beiden Fällen ist es sehr relevant zu wissen auf welchen Platzierungen Sie zu den wichtigsten Suchbegriffen auch in diesen Fällen gefunden werden. Aus diesem Grund sollten lokale und mobile Abfragen von einem professionellen Rank Tracking Tool unterstütz werden.

Unterstützung mehrerer Länder

Größere Brands expandieren häufig ins Ausland oder sind bereits im Ausland aktiv. In beiden Fällen sollten deshalb auch internationale Rankingabfragen angeboten werden, um die Marke auch weltweit im Blick zu behalten zu können.

Wettbewerbsvergleiche

Wie bereits innerhalb dieses Artikels behandelt kann es wichtig sein mit Ihrem Keyword Monitoring Tool auch die Konkurrenz zu beobachten. Damit können Sie entscheidende Wettbewerbsvorteile für sich nutzen und durch Ranking-Veränderungen Ihrer Wettbewerber lernen.

Anlegen verschiedener Keywordcluster

Angenommen Sie haben mehrere hundert Keywords für nur ein Projekt hinterlegt. Hier kann es sehr hilfreich sein auf die Möglichkeit zurückzugreifen diverse Keywordcluster zu definieren und entsprechende Keywords dieses Sets einordnen zu können. So können Sie die Übersicht über Ihre Clusterentwicklungen noch besser beobachten. Cluster könnten dabei beispielsweise durch verschiedene Themenbereiche oder auch saisonale Unterschiede klassifiziert werden.

Projektübergreifende Rankingentwicklungen

seo_tacho

Zur Messung Ihrer Ziele ist es wichtig verschiedene Entwicklungsstufen der Rankings nachvollziehen zu können. Die wichtigsten Entwicklungen sind dabei:

  • Rankingenwicklung eines einzelnen Keywords
  • Rankingentwicklung eines Keywordsets bestehend aus mehreren Keywords
  • Rakningentwicklung des gesamten Projektes bestehen aus allen hinterlegten Keywords

Deshalb empfehlen wir Ranking Check Tools, die all diese Entwicklungsstufen anhand von transparenten Metriken nachvollziehbar zur Verfügung stellen, um ihre langfristigen Erfolge perfekt zu beobachten.

Tägliche Rankingüberprüfung / Live Abfragen

Es hilft das beste Keyword Monitoring Tools nichts, wenn die Daten nicht auf täglicher Basis neu abgerufen und abgespeichert werden. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass die Daten auf täglicher Basis aktualisiert werden. Noch besser wäre es, wenn die jeweiligen Tools auch eine zusätzliche Live Aktualisierung anbieten. Dabei sollten mehrere bereits hinterlegte Keywords ausgewählt werden können, um die Abfragen zu aktualisieren. Dies könnte beispielsweise erforderlich sein, sofern Sie große Sprünge erkennen, und dies Live erneut verifiziert haben möchten.

Für wen ist so ein Rank Tracking geeignet?

  • Blogger
  • Affiliates
  • Webmaster
  • e-Commerce
  • Shop-Betreiber

Sobald Sie eine eigene Webseite haben um sich oder Ihr Unternehmen darzustellen und über Suchmaschinen gefunden werden möchten, sollten Sie sich für ein entsprechendes Ranking Monitoring entscheiden.

Empfehlung eines Rank Tracker Tools:

Für den deutschen Markt mit gleichsprachigen Support empfehlen wir das Ranking Tool aus dem eigenen Hause, das den Namen „Rankalyst“ trägt. Rankalyst setzt sich zusammen aus „Rankings“ und „Analyst“ und bietet alle angesprochenen Funktionen zum Vorzugspreis. Neben einer kostenlosen 14 tägigen Testphase bietet Rankalyst außerdem die Möglichkeit mit direkten Schulungsvideos sofort einzusteigen:

zum Rankalyst Account mit FAQ Videos auf Youtube

Sollten Sie Fragen haben stehen wir Ihnen rund um dieses Thema selbstverständlich gerne zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns einfach über: support (at) rankalyst.de