SEO Campixx Recap 2015

SEO Campixx Recap 2015

seo_hengst
„Seo Hengst“ Aktion der SEARCHTEQ GmbH

Auch in diesem Jahr lud Marco mit seiner Agentur sumago zur „Klassenfahrt“. Zahlreiche Kollegen versammelten sich dabei wieder am Müggelsee in Berlin. Eines hat sich jedoch geändert! Neben dem SEO-Campixx Teil am Wochenende gab es dieses Mal die Möglichkeit, sich an den Werktagen zuvor in zahlreichen anderen Marketingbereichen fortzubilden und auszutauschen.

Ich selbst war leider nur Teilnehmer der SEO Campixx und war dementsprechend nur am Wochenende in Berlin. Im Austausch zeigte sich, dass die Tage zuvor für zahlreiche gute Ideen und neue Ansätze gesorgt haben und einzelne Teilnehmer bereits zum Start der SEO Campixx am Samstag voller Tatendrang waren.

Bereits am Flughafen in München begann für mich das Networking rund um die SEO Campixx. Ralf Baier und Thomas Hönscheid hatten zufällig den gleichen Flug gebucht, sodass die ersten Gespräche bereits vor Abflug geführt werden konnten.

Am Freitagabend wurde das schöne Berlin mit den ehemaligen Kollegen Kaja Keim, Klaus Ribbeck und Georg Matzat unsicher gemacht. Fantastische Gespräche sorgten für einen abgerundeten und langen Abend, sodass dem offiziellen Startschuss zur SEO Campixx am nächsten Morgen mit nur wenig Schlaf beigewohnt wurde.

Sessionwahl

Aus den vergangenen Jahren habe ich gelernt, dass man sich frühzeitig über die Sessionwahl Gedanken machen sollte. Zu viele parallele Slots und ein begrenztes Zeitfenster zwischen all den Sessions und atemberaubenden Netzworkingmöglichkeiten erschweren die Entscheidung, welche Session als nächstes anvisiert werden soll. Jede, der noch nicht auf der SEO Campixx war , sei an dieser Stelle dringend empfohlen, die Pausen zwischen den Sessions optimal zu nutzen. Alle Kollegen sind offen für neue Kontakte und ehrliche Gespräche. So musste nicht bis zum Abend an der Bar gewartet werden, um alte Freunde wiederzusehen oder neue Personen kennenzulernen.

Persönliche TOP 3 Sessions

In diesem Jahr hatte ich mir vorgenommen, verstärkt „kleinere Sessions“ auszuwählen. Der Themenfokus lag hier auch etwas abseits vom reinen SEO-Thema, sodass die Wahl auf gute Ansätze in den Bereichen Affiliate Marketing und Conversion Optimierung lagen. Ich möchte in diesem Recap nicht jede, sondern nur ausgewählte Session vorstellen, die mich besonders überzeugt haben:

  1. „Meine wichtigsten Learnings aus 1.000 A/B-Tests“ Conversion Optimierung von Nils Kattau
  2. „Expertenpositionierung außerhalb der SEO Szene“ Felix Beilharz
  3. „Daten statt raten“ Maximilian Schirmer (zur Präsentation)

„Meine wichtigsten Learnings aus 1.000 A/B-Tests“ Conversion Optimierung von Nils Kattau
Nils Kattau berichtete über einige Insights und persönliche Erfahrungen aus unzähligen A/B-Tests. Neben den direkten Erfahrungen stellte er auch zahlreiche passende Empfehlungen da, wie mit A/B Tests umgegangen werden soll, oder entsprechende Testings sauber aufgesetzt werden können. Neben konkreten Toolempfehlungen stellte Nils auch Empfehlungen über Testzeiträume zur Verfügung und zeigte praxisorientierte Kaufzyklen, um seine Beispiele besser nachvollziehen zu können.
Nils räumte hier mit Mythen in der Conversion Optimierung auf und präsentierte auf eine äußerst sympathische Art und Weise zahlreiche Expertentipps. Zur Ergänzung zu diesem Vortrag sei auch die Präsentation von Kai Hendrik Stapelfeld zu erwähnen. Mit dem Titel „Conversion Optimierung mit wissenschaftlicher Betrachtungsweise“ gab auch er interessante Einblicke über richtige Betrachtungsweisen von Personas und diversen perspektivenwechseln mit tollen Herangehensweisen und nachvollziehbaren Praxisbeispielen.

„Expertenpositionierung außerhalb der SEO Szene“ Felix Beilharz
Seine Marke ist er selbst und sein Logo sein Gesicht. Ganz nach dem Motto „Verkauf dich selbst, sonst verkauft dich niemand“. Wer Felix noch nicht kennt, muss nur einen Blick auf seine Webseite werfen. Er versteht es, sich selbst zu vermarkten und sein Know How in das rechte Licht zu rücken. Er zeigte auf eine authentische Art, wie er mit den unterschiedlichsten öffentlichen Meinungen über seine Person umgeht und über welche Wege sein persönlicher Expertenstatus aufgebaut werden konnte.
Praxisorientierte Tipps, wie Verlage und TV Sender denken, an welchen Schrauben man drehen kann und wie man sich selbst über ein richtiges Expertenprofil im High End Level präsentieren, zeigen, wie viel Arbeit hinter einem richtigen Expertenstatus tatsächlich stecken kann. Er zeigte schöne Ansätze zum Nachmachen und welche Wirkung einzelne Umsetzungen auf die jeweilige Zielgruppe haben.

„Daten statt raten“ Maximilian Schirmer
Affiliate Marketing wird manchmal etwas zu einfach betrachtet. Wie professionell man das Thema Affiliate Marketing tatsächlich angehen kann, präsentierte Maximilian Schirmer in seiner Session „Daten statt raten“.
Er zeigte, wie ein transparentes Tracking zwischen der eigenen Webseite, Adwords, Analytics und dem Affilate Netzwerk aufgebaut werden kann und welche Mechanismen angewendet werden können, um „wertvoll“ identifizierte Nutzer noch besser abzuholen. Wer hier zwischen den Zeilen liest, erkennt, dass neben den oben angesprochenen Daten noch deutlich mehr Details mit einfließen könnten. Toller Vortrag, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Für alle Nichtanwesenden Personen stellt Maximilian die Präsentation hier zum direkten Download zu Verfügung.

Aus persönlichem Interesse ging ich zuletzt noch in eine Session zum Thema Linkbewertung, Linkabbau und Reconsideration Request. Wir selbst wissen, wie umfangreich Linkbewertungen, Dokumentation und die Kommunikation mit Google sein kann und freuen uns hier immer über einen weiteren Erfahrungsaustausch. Auch in diesem Vortrag zeigte sich, dass es grundsätzlich jeden erwischen kann und dass man auch sehr kurzfristig Seiten wieder aus einer Penalty holen kann.

Mit dem Thema Linkbewertungen beschäftigen wir uns schon seit sehr langer Zeit und arbeiten hier an einem umfangreichen Handbuch, das detailliert zeigt, wie Sie Ihr Linkprofil professionell bewerten und einschätzen können. Tragen Sie sich einfach nachfolgend in unseren E-Mail Verteiler ein, um in Kürze unser Gratis Linkbewertungs Handbuch zugesendet zu bekommen:

weitere Recaps:
http://www.searchteq.de/seo-consulting/news/seo-campixx-2015-recap.html
http://felixbeilharz.de/63-tipps-seo-campixx-2015/
https://www.sblum.de/seocampixx
http://www.clicks.de/blog/seo-campixx-2015-recap
http://www.takevalue.de/blog/seo-campixx-2015-recap-von-patrick/
http://jonasweber.com/seo-campixx-recap-2015/
http://internetmarketingagentur.de/seocampixx-2015-das-weltweite-recap/
http://www.luna-park.de/blog/10398-campixx-week-2015-recap/